Smart Digital Transformation mit OnBase

OnBase von Hyland stellt eine flexible Enterprise-Information-Management-Plattform bereit. Die Softwarelösung unterstützt Enterprise Content Management (ECM), Case Management, Business Process Management (BPM), Records Management und erfasst alle Informationen in einer einzigen Datenbank – auf gleicher Code-Basis und im gleichen Content Repository. Die Lösung automatisiert Prozesse, verwaltet Geschäftsinhalte in einem einzigen, sicheren System, lässt sich mit anderen Anwendungen integrieren und ermöglicht so jederzeit und überall den sofortigen Zugriff auf Informationen.

OnBase kommt ohne Programmier- und Scripting-Aufwände aus und lässt sich somit von Fachanwendern einfach sowohl an gegenwärtige als auch an zukünftige Anforderungen, Strategien sowie Budgets in Unternehmen und Abteilungen anpassen. OnBase steht als On-Premise- sowie sichere Cloud-Lösung zur Verfügung.

OnBase beschleunigt Prozesse, reduziert Kosten und unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation nach innen und außen durch folgende Funktionseigenschaften: 

  • Schnelle Anpassung durch Konfiguration an Stelle von Programmierung oder Scripting
  • Interaktion mit bestehenden Systemlandschaften 
  • Verzahnung von Daten, Dokumenten und Prozessen 
  • Bedarfsorientierte Zusammenführung von wichtigen Informationen 
  • Überwachung und Steuerung der Prozesse und Systemleistung 
  • Bei Bedarf direkter Zugriff für befugte Nutzer – intern und extern
  • Sichere Speicherung, Schutz und gegebenenfalls Vernichtung von Informationen
  • Einfach anpassbar durch Fachanwender

Mehr als 13.500 Kunden vertrauen seit über zehn Jahren auf OnBase von Hyland. Die Lösung wird in über 50 verschiedenen Abteilungen für mehr als 350 unterschiedliche, aber typische Aufgaben, wie z.B: Rechnungseingang, Vertragsmanagement, Projektakte usw. und für weitere, mehr als 1.000, kunden- oder branchenspezifische Tasks genutzt, die durch Standardlösungen nur schwer abbildbar sind. Sie unterstützt Unternehmen bei der Verwirklichung ihrer Digitalisierungsstrategie.

Schließen der digitalen Lücken mit OnBase

Für gewöhnlich ist der heutige Digitalisierungsstand in Unternehmen noch von diversen Insellösungen und der teilweisen Nutzung einer Schatten-IT geprägt. Das folgende Beispiel verdeutlicht dies:

Ein Unternehmen der Finanzbranche verfügt über diverse, voneinander isolierte Lösungen für Archivierung, Dokumentenmanagement, Customer Relationship Management, Business Process Management etc. Zusätzlich nutzen die einzelnen Abteilungen und Mitarbeiter Fachanwendungen und Excel-Listen. Die Daten innerhalb dieser Anwendungen stehen den übrigen Unternehmensmitarbeitern nicht zur Verfügung, wodurch teilweise wertvolle Informationen verloren gehen und vorhandene Potenziale nicht genutzt werden. Das Unternehmen beginnt daher mit der Erstellung und Umsetzung seiner Digitalisierungsstrategie und entscheidet sich beim ECM für OnBase und somit für Hyland als Partner. Die vollintegrierte Plattform schließt nun die digitalen Lücken, wodurch das gesammelte Wissen allen berechtigten Personen (intern und extern) zur Verfügung steht. Dabei schützt die Lösung bisherige Investitionen und lässt sich auf zukünftige Anforderungen anpassen

OnBase ist dank des Plattformansatzes die passende Lösung für Unternehmen jedweder Größe und aus allen Branchen, um das volle Potenzial der Digitalisierung auszuschöpfen.