Highlights von früheren OnBase-Softwareversionen

Ein kurzer Überblick über die Erweiterungen früherer Versionen von OnBase

OnBase 15, die vorherige Version unserer preisgekrönten Software, umfasst über 2000 kundenorientierte Erweiterungen und wartet mit bahnbrechenden neuen Funktionen auf, anhand derer Organisationen ihre Betriebsabläufe digitalisieren und Prozesse beschleunigen können. Darüber hinaus bekommen Fachkräfte aktuelle und relevante Informationen zur Hand.

Seit der Gründung von Hyland, Entwickler von OnBase, in 1991 haben wir Millionen von Arbeitsstunden in die Entwicklung und Verbesserung unseres Produktes, der Enterprise-Content-Management(ECM)-Lösung gesteckt. Wir veröffentlichen im Durchschnitt zwei neue Versionen pro Jahr und setzen alles daran, die Arbeitsweise in Unternehmen zu vereinfachen. 

Durch die ständige Weiterentwicklung stellen wir mit jeder neuen Version sicher, dass OnBase eine bedeutsame Lösung in Ihrer IT-Umgebung bleibt und zahlreiche Branchentrends unterstützt.

OnBase 15 enthält über 3.100 Verbesserungen und neue Funktionen, die alle dem Zweck dienen, Ihr OnBase-System und Ihre OnBase-Lösungen zu optimieren.

Die folgenden Verbesserungen beeinflussen beispielsweise Ihre:

IT-Umgebung 

  • Web Client – Unterstützung für Safari 8 und Internet Explorer 8
  • Web App Server von Microsoft für jeden OnBase-Client
  • Unicode für Oracle-Datenbanken

Branche

  • Gesundheitswesen – neue Lösungen für herstellerunabhängige Archivierung (Vendor Neutral Archive; DICOM-Archivierung), OnBase Patient Window und OnBase Anywhere
  • Versicherung – Verbesserungen für die Integration in Guidewire
  • Behörden – Neue OnBase Agenda-Lösung

OnBase-Lösung

  • Neue Architektur für die Mobilplattform für Windows 8 und iOS
  • DocuSign für elektronische Signaturen unterstützt nun alle Dateitypen
  • Verbesserungen bezüglich der Integration in Esri

Weitere Informationen, wie Sie mit OnBase Ihre Arbeitsweise revolutionieren können, finden Sie in den Abschnitten „OnBase“ und „Lösungen“.