Pflichtlektüre und Schulung

Der Umgang mit Richtlinien und Verfahren und deren Umsetzung ist eine kontinuierliche Belastung für jedes Unternehmen. Jede Organisation verfügt über Schulungsvideos, die sich alle Mitarbeiter ansehen, und Dokumente, die alle lesen und bestätigen müssen. Dazu zählen beispielsweise Mitarbeiterhandbücher, Richtlinien zur Informationssicherheit, Verfahren zur Sicherheit am Arbeitsplatz und Schulungen zur Verhinderung von Belästigung am Arbeitsplatz u. v. m. 

Dokumente können auf vielerlei Arten an die Mitarbeiter verteilt werden. Die manuelle Verfolgung dieser Aktivität und die Aktualisierung der Mitarbeiterakten sind jedoch besonders zeitaufwendig. Wenn Sie gegen Verletzungen der Unternehmensrichtlinien oder Sicherheitsprotokolle gewappnet sein wollen, müssen Sie nachweisen können, dass alle Ihre Mitarbeiter die aktuellen Pflichtdokumente gelesen haben und für ihre Aufgaben und Tätigkeiten ausreichend ausgebildet sind.

Mit OnBase Document Knowledge Transfer können Sie die richtigen Dokumente schnell an die richtigen Mitarbeiter verteilen. Die Kosten sind wesentlich niedriger, denn die Distribution und Verwaltung der Pflichtlektüre sind automatisiert, und Sie können die Mitarbeiterbestätigungen leicht verfolgen und nachweisen, falls es zu einer behördlichen Prüfung kommt.

Mit OnBase ist die Einhaltung von Auflagen bezüglich der Pflichtlektüre nicht mit hohen Verwaltungskosten verbunden.