E-Mail-Clients

Ihre Mitarbeiter verbringen einen Großteil ihrer Arbeitszeit mit ihrem E-Mail-Client und greifen oft auf OnBase zu: 

  • Beim Abruf von Dokumenten in OnBase als E-Mail-Anhang 
  • Um Dokumente in OnBase zu speichern, die per E-Mail eintreffen 
  • Um Dokumente einzusehen, die in OnBase gespeichert sind 
Leider sind E-Mail-Inhalte oft von anderen Dokumenten getrennt. So sind die Benutzer gezwungen, ständig zwischen Anwendungen zu wechseln, um ihre Aufgaben zu erledigen. 

Mit OnBase können Ihre Mitarbeiter ihre Aufgaben erledigen, ohne die ihnen vertraute E-Mail-Umgebung zu verlassen. E-Mails und Anhänge können erfasst und in OnBase hochgeladen werden, sobald sie eingehen. Diese Inhalte werden sofort mit zugehörigen Transaktionen verknüpft und lösen auf der Stelle Unternehmensprozesse aus. Da Ihre Mitarbeiter direkt von ihrer vertrauten E-Mail-Anwendung aus Zugriff auf OnBase-Dokumente haben und Genehmigungsaufgaben sofort ausführen können, entstehen kaum Schulungsbedarf und Supportkosten, und Sie können gleichzeitig die Produktivität steigern. 

Ganz gleich, ob Ihre Organisation Microsoft Outlook, Lotus Notes oder Novell Groupwise verwendet: OnBase lässt sich nahtlos in Ihre E-Mail-Anwendung integrieren. Die Einführung ist deshalb unkompliziert und Sie profitieren von verknüpften Inhalten, die fundiertere Entscheidungen ermöglichen!