Highlights von früheren OnBase-Softwareversionen

Ein kurzer Überblick über die Erweiterungen früherer Versionen von OnBase

OnBase 18 highlights

OnBase 18, die letzte numerische Version, umfasste über 10.000 Aktualisierungen und 3.100 von Kunden angeregte Verbesserungen, unterstützt durch zahllose Stunden der Recherche und Entwicklung sowie zahlreiche Tests.

Mit der neuen Version konnten die Organisationen eine bessere, stärker personalisierte Benutzererfahrung bieten, denn die OnBase-Benutzer hatten damit einfacher Zugriff auf Informationen, ganz gleich, wann und wo sie sie brauchten.

Nennenswerte Features:

  • Ein neuer Viewer personalisiert die Anzeige von Inhalten und Daten in einer optimierten und konsolidierten Ansicht, um die Erfahrungen auf eine Vielzahl von Benutzerrollen zuzuschneiden.

  • Erweiterte Mobilfunktionen bieten personalisierte Anwendungen für das Case-Management sowie die stärkere Integration beliebter Apps.

  • Touch ID für iOS-Geräte verbessert die Sicherheit, und mehr Unterstützung von Identitätsprovidern sorgt für optimierte Authentifizierung.

  • Neue Tools vereinfachen die Verwaltung von OnBase sowie die unternehmensweite Einführung von Lösungen. Unter anderem erleichtern sie die Erstellung von Testsystemen und die Migration von Lösungen von Test- zu Produktionsumgebungen.

  • Wir haben OnBase noch besser auf andere Produkte aus unserem Portfolio abgestimmt, von ShareBase bis hin zu von uns übernommenen Angeboten wie Brainware und PACSgear.

Mit jeder Version macht Hyland OnBase leistungsfähiger und besser konfigurierbar. Wir sorgen dafür, dass die Plattform noch einfacher in andere Geschäftsanwendungen integriert werden kann und dass sie Content-Services leichter bereitstellen kann.

Weitere Informationen zu OnBase 18 und früheren OnBase-Versionen finden Sie in der Hyland Community.