Speicherung

Eine ideale ECM-Lösung führt zu einer finanziell akzeptablen Datenredundanz und setzt Ihre Aufbewahrungsrichtlinien vorschriftsmäßig automatisch im Hintergrund um.

Eine ideale ECM-Lösung sollte Folgendes erleichtern:

  • Sicherung Ihrer Inhalte. Ihre ECM-Lösung sollte die Vorteile Ihrer bestehenden Active Directory- und LDAP-Sicherheitseinstellungen nutzen. Sie sollten außerdem in der Lage sein, Ihre Daten zusätzlich durch HTTPS-Verbindung und Dateiverschlüsselung bei NTFS-Dateifreigaben zu sichern. 
  • Schutz Ihrer Inhalte. Sie sollten keine kostenintensiven Speichermedien benötigen, um online zugreifen zu können. Ihre ECM-Lösung sollte Ihnen die Speicherung der Dateien in jeder beliebigen Dateifreigabe, die im Netzwerk erkennbar ist, ermöglichen und somit die Vorteile Ihrer bestehenden Infrastruktur nutzen. Darüber hinaus sollte die Lösung elektronische Kopien all Ihrer Dokumente über mehrere Server und an mehreren Standorten bereitstellen. 
  • Löschung Ihrer Inhalte. Aufgrund rechtlicher Vorschriften sind Ihre Unterlagen entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zu vernichten. Können Sie diese Funktion in Ihre ECM-Lösung integrieren? Einer der wichtigsten Vorteile der zentralen Speicherung von Inhalten ist die vereinfachte Verwaltung der Dokumentlebensdauer. Stellen Sie sicher, dass Ihre ECM-Lösung eine einfache Realisierung Ihrer Aufbewahrungspläne zulässt. 
Führend im Bereich des ECM