Hyland Software entwickelt die erste mobile Anwendung für Schadensregulierer im Außendienst auf Windows 8

Die Anwendung von Hyland für Schadensregulierer im Außendienst fördert eine schnellere Entscheidungsfindung bei der Schadensregulierung durch einen weltweiten Zugriff mit erhöhter Sicherheit

CLEVELAND – 25. Okt. 2012 – Hyland Software ist stolz, die Einführung der OnBase Field Adjuster-Anwendung, der ersten mobilen Anwendung ihrer Art speziell für Windows 8, bekanntgeben zu können. Diese Anwendung ist nun im Windows Store erhältlich und bietet Schadensregulierern von Versicherungsunternehmen direkten Zugriff auf die benötigten Daten und Dokumente, ermöglicht die Unterschriftenerfassung auf elektronischen Formularen und nutzt sogar die geräteeigene Kamera zur Erfassung von Fotos, um den Schadensregulierungsprozess einfacher zu gestalten.

Durch die Nutzung von Windows 8 bietet die OnBase Field Adjuster-Anwendung eine höhere Reaktionsgeschwindigkeit und eine deutliche Verbesserung des Kundendienstes. Die Kombination von OnBase und Windows 8 ermöglicht somit auch in Echtzeit eine schnelle Schadensbearbeitung vor Ort.

„Schadensregulierer sind ständig unterwegs. Eines ist immer gleich, egal ob sie sich zum Ort des Schadens begeben, Anspruchsteller besuchen oder Termine vor Ort vereinbaren: Bewegung“, sagte Ed McQuiston, Insurance Solutions and Alliances Manager bei Hyland. Damit sie ihr Arbeitspensum auch unterwegs bewältigen können, benötigen Schadensregulierer Zugriff auf die Informationen, die für ihre Arbeit entscheidend sind, einschließlich Versicherungsverträge, Fotos derSchäden, Kostenvoranschläge für die Reparaturen, Schadensanzeigen und Notizen. „Wir wissen, dass eine schnelle Reaktion auf einen Schadensersatzanspruch zwingend erforderlich ist, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und den Versicherungsunternehmen dabei zu helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben“, fügte McQuiston hinzu.

Die OnBase Field Adjuster-Anwendung für Windows 8 bietet Schadensregulierern einen Wettbewerbsvorteil, da sie Folgendes umfasst:
- Zugriff auf wichtige Dokumente mit erhöhter Sicherheit und automatisierten Arbeitsabläufen
- Echtzeitmeldung neuer Schadensersatzansprüche und Arbeitsprozessen.
- Unterschriftenerfassung auf dem Mobilgerät
- Einbindung der Gerätekamera und Bing Maps in den Schadensbericht

Schadensregulierer, welche die OnBase Field Adjuster-Anwendung nutzen, können auch verbesserte Funktionen von Windows 8 verwenden, die u. a. Folgendes beinhalten:
- Einfache Navigation in aktiven Fenstern, die automatisch die Anzahl der angezeigten Schadensersatzansprüche aktualisiert
- Die Möglichkeit, sich einen Schadensersatzanspruch für einen schnellen Zugriff im Startfenster anzeigen zu lassen
- Multitasking-Fähigkeiten, um zwischen Anwendungen zu wechseln

„Wir haben bei der Entwicklung dieser Anwendung eng mit Microsoft zusammengearbeitet, um den Schadensregulierern noch mehr Funktionen zu bieten und so Lücken in den Prozessen sowie Verzögerungen bei den Reaktionszeiten zu eliminieren“, erklärte McQuiston.

Laut John Richards, Senior Director Windows Apps Marketing bei Microsoft Corp., ist die Field Adjuster-Anwendung von Hyland ein großartiges Beispiel für die kompromisslosen Lösungen für Windows 8. „Sie bieten den Schadensregulierern die Flexibilität, unterwegs und im Büro effizient arbeiten zu können und die notwendigen Informationen immer in Reichweite zu haben.“

Weitere Informationen zur mobilen Anwendung von Hyland für Windows 8 finden Sie unter www.hyland.com/windows8

Über Hyland Software

Seit mehr als 20 Jahren bedient Hyland Software den Bedarf von Unternehmen für Dokumenten- und Prozessmanagement mit der ECM (Enterprise Content Management) Lösung OnBase. Bei seiner Entwicklung durch ständige Produktinnovationen bleibt OnBase immer auf die Automatisierung von Geschäftsprozessen ausgerichtet, die von Dokumenten, Inhalten und Menschen abhängen, um die höchste Effizienz gewährleisten zu können.

Die nahtlose Einbindung von Vertragsverwaltung, Administration und des Schadensersatzverwaltungssystems beschleunigt die Bearbeitungszeiten im gesamten Versicherungszyklus. Dieser Zyklus umfasst sowohl die Haftungsübernahmen, als auch die Verwaltung der Versicherungspolicen und Schadensersatzansprüchen, wodurch eine deutliche Verbesserung des Kundendienstes erzielt wird. Aufgrund der Nutzung von OnBase können Versicherungen die Rentabilität durch genaue und einheitliche Entscheidungen zur Haftungsübernahme erhöhen und gleichzeitig die mit Schadensersatzansprüchen verbundenen Reaktionszeiten und Kosten senken. Weitere Informationen zur Lösung von Hyland Software für die Versicherungsbranche finden Sie unter www.hyland.com/insurance.

PR- Kontact